Montag, 30. Juni 2014

Review | Lush Neuheiten - Granny takes a Dip, African Paradise, D'Fluff, Zest, Parsley Porridge, Mangnificent


Ich habe vor Kurzem ein duftendes Päckchen von Lush bekommen mit allerlei Neuheiten, die ich euch gerne vorstellen möchte. Enthalten waren zwei neue Seifen, eine Badekugel, eine ERDBEER-Rasierseife!, ein neuer Bodyconditione rund ein Haargel. Wenn ihr mehr erfahren wollt, dann freue ich mich, wenn ihr auf -weiterlesen- klickt.


Ein Produkt hat die Reise leider nicht ganz überlebt, da Lush Produkte meist unverpackt verschickt werden. Zwar war das Paket mit ganz viel Maispuffern gepolstert, aber man weiß ja nie, wie DHL mit den Paketen umgeht. Deswegen habe ich versucht, das Produkt so gut es geht zu rekonstruieren. Sieht nicht sooo schön aus, aber ich denke ihr bekommt eine Vorstellung davon.

Granny Takes A Dip 

"Diese nostalgische Badebombe wurde von dem Song "Granny Takes A Trip" der englischen Band The Purple Gang inspiriert. Sie beschert dir einen bunten Karneval der Sinne mit psychedelischen Farben. Würziger Ingwer, wärmendes Pfefferöl und erfrischender Zitronenduft bringen dich in eine fröhliche Stimmung." 

Granny riecht wirklich lecker. Süßlich und fruchtig. Ich kann den Ingwer ein bisschen herausriechen, aber er dominiert nicht. Die Farben der Kugel sind toll und ich denke, im Wasser gibt das ein richtig tolles Farbspektakel. Badekugeln werden in der Regel nicht geteilt und im Ganzen ins Wasser geworfen. Ich persönlich bevorzuge deshalb die BBS (Bubble Bar Slices), also die Schaumbäder, da man von diesen einfach mehr hat. Man kann sie Teilen und vier bis sechs Mal verwenden, je nach Größe.

Inhaltsstoffe
Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Tartaric Acid, Sodium Laureth Sulfate, Lauryl Betaine, Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl), Piper Nigrum Fruit Oil (Schwarzes Pfefferöl), Zingiber Officinale Root Oil (Ingweröl), Gardenia Jasminoides Fruit Extract (Gardenienextrakt), Parfüm, *Citral, *Limonene, Cl 42090, Cl 45350, Cl 14700, Cl 45410, CL 17200.Vegan

Preis: 5,45€


Parsley Porridge

"Nach einem Essen in "The Fat Duck", einem preisgekrönten Restaurant in England, reifte in Lush-Mitbegründerin Mo die Idee zu dieser Seife aus Petersilie, Thymian, Teebaumaufguss und Haferschrot. Diese Zutaten wirken antibakteriell und gleichzeitig peelend für ausgeglichene und zarte Haut. Einfach mit unter die Dusche oder in die Wanne nehmen oder als Handseife neben das Waschbecken legen."

Diese Seife sieht nicht nur grün aus, sondern riecht auch so. Sehr sehr kräuterig, mich erinnert sie an Erkältungsbad. Das ist nicht unangenehm, aber wäre nicht meine erste Wahl. Was mir gut gefällt, ist die Oberfläche. Wie die normale Porridge Seife hat auch die Parsley Porridge eine Peelingoberfläche aus Haferschrot. So eignet sie sich hervorragend zum Peelen unter der Dusche. Ich denke, sie ist besonders für unreine Haut gut geeignet durch das Teebaumöl. Oder eben für Körperstellen, die zu Pickeln neigen, z.B. Po, Rücken (da müsstet ihr jemanden zum Abschrubben bereithalten ^^) etc.

Inhaltsstoffe
Melaleuca Alternifolia Leaf Extract (Teebaumaufguss), Brassica Napus Seed Oil; Cocos Nucifera Oil (Rapsöl; Kokosöl), Glycerin, Sorbitol, Aloe Secundiflora Leaf Juice (Frisches Aloe Gel), Aqua (Wasser), Carum Petroselinum Herb (Frische Petersilie), Avena Sativa Kernel Meal (Haferschrot), Thymus Zygis Herb Oil (Thymianöl), Fusanus spicatus Wood Oil (Sandelholzöl), Citrus Paradisi Peel Oil (Grapefruitöl), Melaleuca Alternifolia Leaf Oil (Teebaumöl), Titanium Dioxide, Sodium Chloride, Chlorophyllin CI 75810, *Limonene, *Geraniol, *Farnesol, *Linalool, Parfüm, EDTA, Tetrasodium Etidronate, Sodium Hydroxide. Vegan. Selbstkonservierend. Palmölfreie Seifenbasis.  

Preis: 6,95€ / 100g


Mangnificent

"Lass die Tropen in dein Bad einziehen und fühl dich fantastisch fruchtig! Mango gehört zu den reichhaltigsten Früchten, weshalb wir für Mangnificent sowohl getrocknete als auch frische Mango verwenden. Sizilanisches Mandarinen- und Zitronenöl befreien außerdem die Poren und klären die Haut. Obendrein schubst diese Seife mit ihrem belebenden Duft deine Stimmung auf der Gute-Laune-Skala um fünf Stufen nach oben."

Mangnificent riecht für mich nicht nach Mango, sondern exakt wie The Olive Branch. Falls ihr das Duschgel nicht kennt: es riecht ein bisschen herb, leicht mediterran, warm - wie ein lauer Sonnenabend in Italien. Also erwartet kein künstlichen Mangoduft, den bekommt ihr hier nicht. Aber der Duft ist sehr angenehm, durchaus sommergeeignet und auch etwas für Männer.

Inhaltsstoffe
Aqua (Wasser), Brassica Napus Seed Oil; Cocos Nucifera Oil (Rapsöl; Kokosöl), Glycerin, Mangifera Indica Fruit (Frische Mango), Mangifera Indica Fruit (Getrocknete Mango), Parfüm, Citrus Limon Peel Oil (Sizilianisches Zitronenöl), Citrus Nobilis Oil (Sizilianisches Mandarinenöl), Citrus Aurantium Amara Flower Oil (Tunesisches Neroliöl), Sodium Chloride, EDTA, Tetrasodium Etidronate, Sodium Hydroxide, *Linalool, *Limonene, Lilial, Cl 14700. Vegan. Selbstkonservierend. Palmölfreie Seifenbasis.

Preis: 6,95€ / 100g

Tipp: wenn ihr für die Seifen einen Duschpuschel oder ein Seifennetz (gibt es auch bei Rossmann und dm) benutzt, reicht sie ewig. Ihr braucht dann nur ein kleines Stück und erhaltet super viel Schaum.


Zest

"Ein fruchtiges Haargelly voll effektiver Zutaten für einen mittleren bis starken Halt im Haar. Mit Zest kannst du das Styling deiner Mähne fixieren, ohne sie zu verkleben. Frischer Orangensaft und Wildorangenöl verleihen ihm einen fröhlichen Duft. Nimm eine kleine Menge Gelly aus dem Pott und verreibe es zwischen den Fingern zu einem Gel, bevor du es in deine Haare einknetest."

Zest ist eine gelbe, glibberige Masse. Das Gel fühlt sich aber angenehm an, wenn man es in den Fingern verreibt. Es ist nicht klebrig. Der Duft erinnert mich an R&B und riecht für mich nach Wacholderbeeren. Leicht zitrisch, frisch, ein bisschen stechend. Ich habe das Gel noch nicht probiert, da ich ja sehr lange Haare habe und nicht so richtig weiß, wofür ich es benutzen soll. Ich denke aber, dass man nur sehr wenig benötigt, da das Gel recht dünnflüssig ist und sich gut verteilen lässt.

Inhaltsstoffe
Glycerin, Citrus Aurantium Dulcis Juice (Frischer Bio Orangensaft), Aqua (Wasser), PVP, Parfüm, DRF Alcohol, Chondrus Crispus Extract (Carragenextrakt), Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Süßes Wildorangenöl), Tagetes Minuta Flower Oil (Tagetesöl), Citrus Aurantium Amara Leaf/Twig Extrakt (Petitgrain Absolue), Viola Odorata Leaf Extract (Veilchenblatt Absolue), Lilial, Geraniol, Hydroxycitronellal, *Farnesol, *Citral, *Limonene, *Linalool. Vegan

Preis: 17,95€ / 100g



D'Fluff Erdbeer Rasierseife

"Wir haben die Zutaten eines köstlichen Erdbeer-Marshmallow Desserts in diese himmlisch leichte, verspielte Rasiercreme verwandelt. Frische Erdbeeren, Bio-Kakaobutter und Kokosöl pflegen die Haut und machen sie zart, damit du jeden Teil deines Körpers mit Genuss rasieren kannst. Die fluffige Creme einfach auf die zu rasierende Hautpartie auftragen und losrasieren, dabei die Klinge häufig ausspülen."

Ein Produkt, das mir wie auf den Leib geschneidert ist ;D D'Fluff ist eine Rasierseife mit Erdbeeren, die genauso riecht wie die Strawberry Fields Forever Massagebutter, die es nun nach einiger Abstinenz ebenfalls wieder zu kaufen gibt. Es handelt sich auch hier nicht um diesen typisch künstlichen Erdbeergeruch, den man aus der Drogerie kennt, sondern um einen sehr zarten, feinen Erdbeerduft, ein bisschen wie Erdbeermilch. Eure Nase muss sich daran vielleicht erst gewöhnen, dass ist meist so bei Lushdüften. Ich habe die Rasiercreme bereits getestet, sie funktioniert super. Auch meine Befürchtung, dass sich die Pampe dann in den Rasierklingen festsetzt, hat sich nicht bestätigt. Alles lässt sich sehr einfach abspülen. Das Hautgefühl hinterher ist ein bisschen quietischig, also so matt, wenn ihr wisst was ich meine, aber nicht unangenehm. Die Haut fühlt sich trotzdem sehr gepflegt an.

Inhaltsstoffe
Aqua (Wasser), Brassica Napus Seed Oil; Cocos Nucifera Oil (Rapsöl; Kokosöl), Saccharide Hydrolysate (Invertzuckersirup), Glycerin, Rosa Canina Fruit Oil (Bio Hagebuttenöl), Theobroma Cacao Seed Butter (Fair Trade Bio Kakaobutter), Fragaria Vesca Fruit (Frische Erdbeeren), Albumen (frisches Eiklar von Bio-Freilandeiern), Acer Saccharum Extrakt (Ahornzucker), Vanilla Planifolia Fruit Extract (Fair Trade Vanille Absolue), Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Süßes Wildorangenöl), Rosa Damascena Extract (Rosen Absolue), Sodium Chloride, EDTA, Tetrasodium Etidronate, Sodium Hydroxide, Parfüm, Titanium Dioxide, *Eugenol, *Limonene, Benzyl Alcohol, Hexyl Cinnamal, Cl 16035, Cl 45410. Vegetarisch

Preis: 17,95€ / 230ml (auf den Bildern seht ihr nur ein Probetöpfchen mit 100ml)



African Paradise

"In diesem Body Conditioner stecken die wunderbarsten Inhaltsstoffe und Düfte aus dem fernen Afrika. Das Aroma des Frangipani fesselt die Sinne, während die leichte Textur die Haut verwöhnt. Mandel- und Moringaöl spenden Feuchtigkeit und frischer Mangosaft sorgt währenddessen für glatte Haut am ganzen Körper. Nach dem Duschen oder Baden sanft in die feuchte Haut einmassieren, abspülen und trocken tupfen."

Lush ist meines Erachtens der Begründer der ganzen 'In der Dusche - Bodylotions'. Nach der Einführung des Ro's Argan Body Conditioners zogen die Drogeriemarken nach. Nun hat Lush einen neuen Duft herausgebracht. African Paradise riecht wirklich so, wie man sich einen Sonnenuntergang in Südafrika vorstellt, während man die Schönheit der Landschaft betrachtet. Es ist ein warmer, edler Duft, leicht holzig. Ich rieche den Ylang-Ylang heraus und die Wärme der Kakaobutter. Der Duft hält wirklich den ganzen Tag und ersetzt das Parfüm. Nicht nur aufgrund des Preises, sondern auch wegen des intensiven Duftes ist das Produkt für mich eher etwas für besondere Anlässe. Ich würde es nicht jeden Tag benutzen. Nach dem Abspülen bleibt für kurze Zeit ein klebriges Gefühl auf der Haut, das sich ein bisschen anfühlt wie eine Wachsschicht. Das verschwindet allerdings, wenn die Haut getrocknet ist. Danach ist sie streichelzart. Die Pflegewirkung ist wirklich super. Wer eher süß-fruchtige Düfte mag, sollte mal am Ro's Argan schnuppern, den liebe ich.

Aqua (Wasser), Glycerin, Prunus Amygdalus Amara Kernel Oil (Mandelöl), Moringa Pterygosperma Oil (Moringaöl), Aloe Secundiflora Leaf Juice (Frisches Aloe Gel), Butyrospermum Parkii (Fair Trade Sheabutter), Stearic Acid, Sclerocarya Birrea Seed Oil (Marulaöl), Adansonia Digitata Oil (Baobaböl), Citrullus Lanatus Seed Oil (Wassermelonenöl), Triethanolamine, Parfüm, Mangifera Indica Juice (Frischer Mangosaft), Theobroma Cacao Seed Butter (Fair Trade Bio Kakaobutter), Cananga Odorata Flower Oil (Ylang Ylang Öl), Vanilla Planifolia Fruit Extract (Fair Trade Vanille Absolue), Pelargonium Graveolens Flower Oil (Geranienöl), Plumeria Alba Flower Extract (Frangipani Absolue), Citrus Limon Peel Oil (Sizilianisches Zitronenöl), Cetearyl Alcohol, *Benzyl Salicylate, *Citral, *Citronellol, *Farnesol, Geraniol, Coumarin, *Limonene, *Linalool. Vegan

Preis: 29,95€ / 230ml




Ich hoffe, euch hat der kleine Einblick gefallen und inspiriert. Mich interessieren natürlich auch eure Erfahrungen mit Lush, vielleicht habt ihr auch schon eines der neuen Produkte getestet? lasst es mich wissen.

Liebe Grüße

Erdbeerliese

Dieser Post enthält PR-Samples

1 Kommentar:

  1. Ich war am WE das erste Mal bei Lush und bin total begeistert. Habe mir etliche Badesachen mitgenommen. Werde definitiv wieder hingehen! :) Die "Granny" hatte mir vom Duft her aber nicht soooo zugesagt. Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog: Gewinne eine Urban Decay Naked 3 Palette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinungen, Erfahrungen und konstruktive Kritik☺