Montag, 3. Februar 2014

p2 Bloggerevent Dresden, Eindrücke, Bilder, Neuheiten


Vor etwa zwei Wochen habe ich absolut überraschend eine Mail von p2 bekommen und wurde zum Bloggerevent nach Dresden eingeladen. Dieses fand am vergangenen Freitag statt und ich möchte euch gerne von meinen Eindrücken und Erlebnissen berichten. Viel Spaß dabei =)

Mit dem Zug ging es Freitagnachmittag nach Dresden. Beginn des Events war 15.30 Uhr, weswegen ich eigentlich den 13.13 Uhr Zug nehmen wollte. Da ich dann aber schon eine Stunde zu früh in Dresden gewesen wäre, hab ich doch einen später genommen und kam dann - wie sollte es anders sein - zu spät. Wie typisch für mich, ahhhh. Ein bisschen peinlich war das ja schon, so hereinzuplatzen, nachdem die versammelte Ritterschaft schon an der großen Tafelrunde saß ^^ Aber glücklicherweise wurde auch ich noch sehr freundlich aufgenommen.

Das Event fand im Swissôtel in der Schlossstraße statt. Was für eine schöne Location! Der Raum war so gemütlich und wundervoll eingerichtet, mit ganz viel Echtholz und modernen Elementen, total kuschlig. Ich glaube, wir haben uns dort alle sehr wohl gefühlt. Zu meiner Erleichterung waren wir auch eine sehr überschauliche Runde. Insgesamt waren wir neun Blogger, eigentlich sollten es zehn sein, aber die liebe Franzi (Ladiesfirstify) ist leider nicht erschienen *schnief* Ich hätte sie wirklich total gern mal persönlich getroffen. Ansonsten waren noch fünf p2-Schminkies vor Ort, die alle wirklich total lieb waren. Für die Männerquote gab's den guten Arndt, der sich da mit einem ganzen haufen Hühnern und tonnenweise Schminke vergnügt hat, an dieser Stelle einen Gruß an dich ;D

Der Grund für das Event ist die kommende Sortimentsumstellung von p2 im März. Es wird richtig viele tolle neue Produkte geben, die ich euch dann in den kommenden Tagen noch näher zeigen werde. Freut euch drauf, da sind echt ein paar Highlights dabei!

Es gab verschiedene Stationen mit den neuen Sachen, wir konnten ausgiebig testen, swatchen und lackieren. Es gab sogar eine Handpflege-Station, an der wir Handpeeling und Pflege genießen konnten.

Jetzt aber erstmal ein paar Bilderchen für euch.

Hier die gemütliche Sitzecke und die wundervolle Wandtäfelung ♥




Begrüßungsdrink. Den Kuchen hab ich leider verpasst, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben ^^


Es gab eine Goodiebox, in der einige der neuen Produkte enthalten sind. Stelle ich euch wie gesagt dann noch separat vor.


Die neue p2 Professional Reihe



 Neue Lidschatten und Jumbo Eye Pencil


Eines meiner Lieblinge: die neuen XXL Glosse!


 Viele neue Lacke


Ganz neu: die p2 All Light UV Lacke, die auch ohne UV-Lampe funktionieren!


Es gibt eine neue Handpflege-Reihe, die ich echt ultra geil finde. Die Gold-Serie ist in rose-gold gehalten und so edel!



Mein Highlight: das So Gold lift-up concentrate. Ein Serum für die Hände, das so mega edel aussieht, dass man es auch super verschenken kann. Mit Pipette und rose-goldener Manschette, im wertigen Glasfläschchen. Wird mit 4,95€ auch recht günstig sein, finde ich.


 Hier gab's ordentlich was auf die Hände ;D


Imke und Iwi musste kurz als Anschauungsmaterial für mich herhalten

 

 Die Welt gehört dem, der sie geniest.


Die Kollegen von ebelin haben auch gleich die neuen Pinsel mitgegeben. Der Kabuki ist super flauschig, der Blender, der mich am meisten interessiert hat, ist mir dagegen zu kratzig. Die neuen Pinzetten sind aber echt süß.


 Die neue Nude-Reihe


Super fand ich die angeregten Diskussionen und das Feedback, dass die p2-People von uns erfragt haben. Es ist toll, wenn aufrichtiges Interesse an unseren Meinungen besteht.



Zum Glück gab es dann gegen Abend auch noch Etwas zu essen, ich hatte nämlich kein Mittag und den Kuchen hatte ich ja verpasst ^^ Das Buffet war wirklich super lecker. Es gab drei verschiedene warme Speisen, kleine Häppchen und auch Etwas für Naschkatzen wie mich, hihi.







Es war wirklich ein unglaublich toller Tag. Ich hatte mich vorher gefragt, was wir sooo lange machen sollen, denn das Event war angesetzt von 15.30 Uhr bis 21.00 Uhr, aber am Ende verging die Zeit einfach wie im Flug. Es war ein super Erlebnis, ganz toll mal so nah an einer Marke und deren Mitarbeitern zu sein, gute Gespräche zu führen und andere Blogger aus Sachsen kennenzulernen. Auf dem Rückweg zum Bahnhof hatten wir dann noch einen taxifahrer, der geredet hat wie Olaf Schubert. Da hab ich mich echt bald bepisst, der war so genial. Schade,d ass die Fahrt nur 10 Minuten gedauert hat ^^ Ich bin dann 22.13 Uhr zusammen mit Imke und Caro zurück nach Leipzig gefahren und werde den Tag sicherlich noch lange in Erinnerung behalten.

Hier nochmal alle Teilnehmer:

Cindarella89
buntewollsocke
Makeupsister
A.R.I. Cosmetics
Cupcakes and Nailpolish
Ninatürlich
Kieselsteinchen
Caro-Lolcat

Vielen Dank an p2, dafür, dass ihr an mich gedacht habt und uns Blogger nicht wie Einfaltspinsel, sondern wie Partner behandelt. Das weiß ich sehr zu schätzen und es ist wirklich klasse, dass ihr an unserem Feedback ehrlich interessiert seid.

Liebe Grüße

Erdbeerliese

Kommentare:

  1. Ich bin so begeistert von deinen Bildern, die sind der Wahnsinn wow, wow, wow.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll! Ich war ja noch nie auf einem Bloggerevent. Wenn es eine Einladung gab, dann hatte ich keine Zeit und/oder es war zu weit weg. Dresden wäre da perfekt gewesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Diese Events finde ich auch immer super spannend und lese total gerne Berichte darüber :D
    Die neuen Sachen sind ja auch sehr vielversprechend :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich schaue mir die Fotos von solchen Events total gern an :)
    Und ich bin schon sehr gespannt auf die Lippenprodukte.

    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

    AntwortenLöschen
  5. Hübscher Post mit tollen Fotos und Einblicken von den Produkten und Event :3. Ich freue mich auf die ganzen Nagellacke und neuen Sheer Glam Lippie Farben. Die neuen Ebelin Produkte durfte ich gerade testen, die Pinzetten gab es leider nicht, sehen aber wirklich sehr süß aus!

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  6. aaaah bin ich aufgeregt! und das essen sieht soo lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Erdbeerliese,

    Blogger sind wichtige Partner und Multiplikatoren, die zu Recht gehätschelt werden müssen. Wo sonst bekommt die Firma diese wertvollen Mitarbeiter her, die sie nicht einmal bezahlen muss? NOCH billiger kann keine Firma kostenlose Werbung erhalten. Und dann fühlen sich die Damen auch noch ernst genommen und gebauchpinselt.

    Nachdenk und mit dem Kopf auf den Tisch schlag......

    Arbeit soll Spaß machen, aber sie sollte auch bezahlt werden...... Finde doch mal heraus, was eine einzige Anzeigenseite in einer Frauenzeitschrift kostet. ...was ist da schon dieses Mini-Event?

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß was das kostet, ich bin vom Fach ;) Deswegen bestimme ich auch immer noch selber, worüber ich schreibe, weil es mir Spaß macht und nicht weil ich mich gezwungen fühle. Ich finde es trotzdem wichtig, dass man als Partner gesehen und auch so behandelt wird, das ist nicht selbstverständlich. Das wissen sicher viele Blogger und YouTuber, die schon Kooperationen mit diversen Firmen eingegangen sind.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinungen, Erfahrungen und konstruktive Kritik☺