Dienstag, 16. Juli 2013

Juwelkerzen Haul | Erste Eindrücke | Duftbeschreibungen | 50% Rabatt!

Ihr kennt sie vielleicht schon: Juwelkerzen. Ich habe darüber schon einige Videos gesehen und Blogposts gelesen, aber nie bestellt, da ich immer etwas skeptisch war was die Düfte angeht, da ich ja Yankee Candle Fan und dahingehend ziemlich verwöhnt bin. Vorgestern machte auf Facebook dann folgende Meldung die Runde: 50% Rabatt mit dem Code unglaubliche50. Und dann konnte ich mich natürlich nicht beherrschen und wollte die Kerzen auch uuuunbedingt mal testen. 

Juwelkerzen sind nach eigenen Aussagen handgemachte Duftkerzen, die als besondere Überraschung ein Schmuckstück im Wert von 10 bis 250€ enthalten. Es gibt die Kerzen mit Ohrringen und Ringen, die alle aus 925er Sterling Silber gefertigt sind. Reduziert kosten die Ohrringkerzen jetzt 8€ und die Ringkerzen 12€, die sind aber auch um einiges größer. Den Gutschein müsst ihr einfach an der Kasse im Warenkorb eingeben und die 50% werden abgezogen. Ab 3 Kerzen ist der Versand kostenlos.

Und wie das so ist, ich als Waage, entscheidungsunfähig, entweder hopp oder top, musste natürlich gleich alle Duftrichtungen kaufen, die mich interessiert haben. Obwohl ich erst nur eine Bestellung aufgegeben und mich noch zurück gehalten habe, aber Dank MissKuschi und ihrer "Jetzt oder Nie"-Methodik und meiner mich ständig in die Scheiße reitenden Neugier hab ich dann doch nochmal bestellt. Ich meine, zwei Teilbeträge sehen ja auch viel weniger aus, als ein riesiger Gesamtbetrag nä ^^

Jedenfalls ging der Versand ruckzuck, bezahlt hatte ich per Paypal und die Kerzen sind heute gekommen, nachdem ich vorgestern bestellt hatte. Wirklich top.

Nun aber zu meiner Ausbeute und den Duftbeschreibungen für euch, falls ihr auch unter Entscheidungsschwierigkeiten leidet. Die Beschreibungen sind natürlich immer subjektiv, aber ich versuche, so nah am Geruch zu bleiben wie möglich, auch wenn jeder den Duft sicher immer anders wahrnimmt.

Bestellt habe ich sechs Kerzen mit Ohrringen und sechs Kerzen mit Ringen.




Kommen wir zu den einzelnen Kerzen.

Kokos Traum: Sehr schönes Design, mir gefällt der Aufdruck sehr gut. Die weiße Farbe in Kombination mit dem Satinband lässt die Kerze sehr edel wirken und erweckt bei mir Assoziationen nach einem Strandhaus bei einer lauen Sommernacht und frischer Meeresluft. Sie riecht ganz leicht und zart nach Kokos, also wirklich nicht aufdringlich, wie es häufig bei Kokosdüften der Fall ist. Allerding bezweifle ich etwas, dass der Geruch stark genug ist, um ihn in der Luft beim Brennen überhaupt wahrzunehmen.

Happy Birthday: die Kerze ist für mein Patenkind, die gleichzeitig meine Nichte ist und bald Geburtstag hat. Kleine Mädchen mögen Schmuck und Süßkram, also das perfekte Geschenk. Das Design finde ich hier auch sehr süß, ein toll illustrierter Cupcake mit Geburtstagskerzen. Die Kerze riecht intensiv und sehr süß nach Vanille und Karamell.


Pinke Kirsche: Die Kerze hat eine intensive, pinke Farbe, ich glaube früher war die mal rosa, hab ich auf alten Bildern gesehen. Sie riecht sehr künstlich nach Bittermandelaroma und geht in die Richtung Hubba Bubba Kaugummi. Ihr dürft hier also kein natürlichen Kirschduft erwarten. Allerdings muss man sagen, dass Kirschduft generell schwer umzusetzen ist und die meisten Kirschprodukte immer stark bzw. künstlich nach Mandelaroma riechen. Wer aber solche süßen Kaugummidüfte mag, ist hier an der richtigen Stelle.

Erdbeer Cupcake: Natürlich musste ich auch einen Erdbeerduft nehmen und habe mich für Erdbeer Cupcake entschieden, weil es den in der kleinen Variante gab. Es gibt noch Erdbeer Eiscreme, aber nur im großen Glas. Der Duft gefällt mir sehr gut, dass Erdbeeraroma ist entgegen meiner Erwartungen sehr natürlich und der leichte Kuchenduft ist auch wahrnehmbar. Der Duft an sich ist im gegensatz zu Yankee Candle eher etwas schwach auf der Brust, aber intesiv genug, um ihn wahrzunehmen. Ich bin gespannt, ob er beim Abbrennen noch da ist.


Kuschel Kerze: Ich persönlich hatte ja mit einem Lavendelduft oder sowas gerechnet, aber die Kerze riecht nach Waschmittel und frisch gewaschener Wäsche. Ergibt ja auch Sinn in Kombination mit dem ins Bett gekuschelten Teddy und dem Namen der Kerze. Ich liebe es, in ein frisch bezogenes Bett zu steigen und in frischer Bettwäsche einzuschlafen, die so wunderbar gewaschen duftet. So in der Art könnt ihr euch die Kerze vorstellen. Der Duft ist intensiv und etwas herb, also auch für Männer geeignet. Wobei die mit den Ohrringen möglicherweise nichts anfangen können ^^ Aber ich könnte mir das auch als Ritualkerze für Kids ganz gut vorstellen. Zur Bettgehzeit anzünden, so spendet sie etwas Licht. Ich erinnere mich, dass ich als Kind immer wollte, dass die Lampe anbleibt, weil ich Angst im Dunklen hatte. Also ab ins Bettchen, Kuschelkerze an, ein bisschen brennen lassen, bis Kiddie eingeschlafen ist und dann auspusten. Stell ich mir als schönes Schlafritual vor :) (die Kerze sollte dann natürlich außerhalb der Reichweite des Kindes stehen, logisch)

Saftige Wassermelone: Auf diese Kerze habe ich mich am meisten gefreut. Und schade, schade, schade, dass der Duft nicht intensiver ist, denn das Aroma ist wirklich richtig toll! Die Kerze riecht unglaublich lecker nach frisch aufgeschnittener Wassermelone mit einem kleinen Tick Kaugummisüße. Aber mir ist der Duft definitiv zu schwach. Wenn er stärker wäre, wäre diese Kerze wirklich perfekt. Ich finde sie aber trotzdem ganz toll und kann sich euch weiterempfehlen.


Ice Cream Orange: Ganz große Enttäuschung. Von dieser Kerze bin ich wirklich richtig enttäuscht. Sie wurde mit saftigen Orangenscheiben und Vanilleeis beschrieben. Ich finde, sie riecht weder nach frischen Orangen, noch nach Eiscreme. Sie erinnert mich eher an Klostein, oder Febreze. Mir fehlt hier komplett diese sahnige, vanillige Süße. Aber auch die Fruchtigkeit von Orange ist nicht vorhanden. Vielleicht kennt ihr von Yankee Candle Orange Spice. DAS ist Orangenduft! Meine absolute Lieblingsorangenkerze und da kommt diese hier wirklich null heran. Es riecht wie Sprühgas-Deo. Wirklich schade. Die Illustration und Farbe sind aber sehr schön.

Passion Fruit: Quietschgelbe Kerze, das Design gefällt mir nicht so gut. Dafür könnte aber der Geruch als Passion Fruit Ice Cream durchgehen. Diese Kerze hat genau das, was der Orangenkerze fehlt. So eine sahnige, cremige, vanillige Note in der Frucht. Ich hätte mir diese Kerze fruchtiger vorgestellt, aber durch diese cremige Note bekommt sie diesen Eischarakter, was ich aber nicht schlimm finde. Sie riecht sehr angenehm, fruchtig, süß und recht intensiv.


Pina Colada: Auch diese Kerze enttäuscht mich leider etwas. Wohl, weil ich mich neben Melone am meisten darauf gefreut habe. Ich liebe Pina Colada, die Fruchtigkeit und Frische der Ananas und die Cremigkeit der Sahne. Leider erinnert mich hier der Duft auch eher an Kloreiniger, was vielleicht daran liegt, dass der Ananasduft zu sehr hervorsticht und die sahninge Note fehlt. Wirklich schade.

Edit: ich muss meine Meinung hier noch einmal revidieren. Angezündet ist der Duft wirklich schön und riecht garnicht mehr nach Kloreiniger, sondern wunderbar frisch und fruchtig nach Ananas.

Süßer Cupcake: Wieder eine tolle Illustration. Die Kerze duftet zart und nicht aufdringlich. Im Vergleich zum Cupcake Duft der Happy Birthdaykerze finde ich diesen Geruch hier deutlich angenehmer. Die Kerze riecht zart nach Vanille, sehr fein und cremig mit einer ganz leichten Gewürznote. Kann ich auf jeden Fall empfehlen, wenn ihr süße Düfte mögt, die nicht zu aufdringlich sind.


Mojito: Die Farbe der Kerze ist einfach genial, sie ist giftgrün und macht wirklich Bock auf Sommer, Hitze und einen kühlen Drink. Der Duft kann mich leider nicht so sehr begeistern, denn mich erinnert er an Mückenkerzen und Mückenspray. Es riecht sehr sehr intensiv, schon nach Limette, aber eben nach Mückenkerze. Die Minze kommt nicht raus finde ich.

Litschi-Zauber: Ich bin ein totaler Litschi-Fan und hab die Teile als Kind immer aufgepopelt und in mich reingestopft. Deswegen war Litschi auch gleich erste Wahl in meiner ersten Bestellung. Die Illustration finde ich jetzt nicht sonderlich schön, sieht eher aus wie Esskastanien. Der Duft ist aber sehr gut getroffen. Die Kerze riecht intensiv nach Litschi, kann ich also empfehlen, falls ihr diese kleinen Teilchen auch mögt.


Jaa das waren alle meine Kerzen.

Mein erstes Fazit:
Also die Kerzen sind für mich auf jeden Fall kein Vergleich zu Yankee Candle. YC riechen einfach viel intensiver, vielschichtiger und treffen meist besser die Beschreibung. Allerdings finde ich diese Kerzen trotzdem nett und sie sind sicher für all diejenigen etwas, die solche intensiven Düfte nicht mögen, denn wann man eine YC eine halbe Stunde brennen lässt, riecht wirklich das ganze Haus danach und das ist nicht jedermanns Sache ^^ Ich finde die Aufmachung der Juwelkerzen sehr schön und die Idee mit dem versteckten Schmuck auch echt gut. Sie sind auf jeden Fall eine tolle Geschenkidee für Frauen jeden Alters und kommen denke ich fast immer gut an. Ich bin gespannt, wie sie sich beim Abbrennen verhalten, ob man den Duft wahrnimmt und natürlich, was für Schmuckstücke bei mir zum Vorschein kommen. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Preislich finde ich sie ok, mit 24,95€ für die großen und 16,95€ für die kleinen Kerzen liegen sie im gleichen Preissegment wie YC, nur dass ihr hier als Gimmick noch Schmuck dazu bekommt.

Mich würden eure Erfahrungen mit diesen Kerzen interessieren, falls ihr sie schon kennt. Wie findet ihr die Idee generell?

Liebe Grüße

Erdbeerliese

Kommentare:

  1. Von diesen Kerzen habe ich bisher noch nichts gehört- also dabke für den Tipp :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Habe von diesen Kerzen bisher auch noch nichts gehört, aber die Idee finde ich echt wahnsinnig gut. :) Ich hätte übrigens genau wie du erstmal ein paar Kerzen abgefackelt, weil ich auch zu neugierig auf die Schmuckstücke gewesen wäre. :D Finde die Sachen, die du aus den ersten drei Kerzen gefischt hast, echt schick. Mmmh....nun bin ich irgendwie angefixt. :D Der 50% Rabatt Code ist schon verlockend....

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, haben sie die Kerzen noch oder einen Teil? Ich sammel sie nämlich und würde mich freuen wenn noch welche da wären - liebe grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinungen, Erfahrungen und konstruktive Kritik☺